Verlagsprofil und Adresse

 

Der BOER VERLAG wurde 1984 gegründet.
Inhaber und Ansprechpartner: Dr. Klaus Boer
Adalmuntstr. 17
D 82284 Grafrath
Tel. (08144) 998781; Fax 998782
Mail: klaus.boer@boerverlag.de

 


 

Programmausrichtung

  • Philosophie, Neue Medien, Kunsttheorie, Geschichte, Literatur
  • Werkausgaben »verbrannter Dichter« und Exilschriftsteller:
    Albert Ehrenstein, Simon Kronberg, Alfred Wolfenstein, Stefan Zweig
  • Autoren im Umkreis des »Friedrichshagener Dichterkreises«:
    Ola Hansson, Erich Mühsam, Gustav Landauer.
  • Autobiographien von Überlebenden des Holocausts:
    Herbert Thomas Mandl, Imo Moszkowicz, Mélanie Oppenhejm.
  • Im Sachbuchbereich Monographien und Sammelbände zur Medien- und Computertheorie:
    Florian Rötzer, Rudolf Maresch, Norbert Bolz, Hartmut Winkler.
  • Zur modernen Kunst- und Interaktionstheorie:
    die Reihe Texte zur Kunst.

 

Weiter zum

Programm ...

 

 

Neu im Programm

  • Quellentexte zur Kunst, Philosophie und Geschichte der Antike, des Mittelalters und der Renaissance:
    Alberti, Cardano, Condivi, Dante, Dino Compagni, Infessura, Machiavelli, Matarazzo, Pico della Mirandola
  • Klassiker der Philosophie:
    Marc Aurel, George Berkely, Sigmund Freud, David Hume, Friedrich Nietzsche
  • Ältere Texte zur Kunstgeschichte und Kunsttheorie:
    Czapek, Däubler, Delacroix, Fiedler, Kandinsky
  • Ältere Forschungen und grundlegende Texte zu ethischen, religiösen und politischen Fragestellungen:
    Hugo Ball, John Stuart Mill, Victor Hugo, Nikolaus Paulus, Heinrich Pigge, Arnold Ruge, Karl Völker

 

Weiter zu den

Neuerscheinungen ...

 


 

Das Neuste vom Programm

 

George Berkeley

Abhandlung über die Prinzipien der menschlichen Erkenntnis

Weiter zu diesem Titel ...

 

Karl Brandi

Die Renaissance in Florenz und Rom

Weiter zu diesem Titel ...

 

Leonardo Bruni

Dantes Leben

Weiter zu diesem Titel ...

 

Sigmund Freud

Das Unbehagen in der Kultur

Weiter zu diesem Titel ...

 

David Hume

Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand

Weiter zu diesem Titel ...

 

David Hume

Dialoge über natürliche Religion

Weiter zu diesem Titel ...

 

Friedrich Nietzsche

Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben

Weiter zu diesem Titel ...

 

Giovanni Pico della Mirandola

Ausgewählte Schriften

Weiter zu diesem Titel ...

 

Hugo Ball

Hermann Hesse - Sein Leben und sein Werk

Weiter zu diesem Titel ...

 

Hugo Ball

Zur Kritik der deutschen Intelligenz

Weiter zu diesem Titel ...

 

 

Diese Titel sind wieder lieferbar:

 

Constantin von Barloewen, Szenen einer Weltzivilisation

Weiter zu diesem Titel ...

 

Alexander García Düttmann, Was Liebe heißt in allen Sprachen und Stummheiten dieser Welt

Weiter zu diesem Titel ...

 

Frank Böckelmann, Ins Kino

Weiter zu diesem Titel ...

 

Mathieu Carrière, Wilde Behauptung

Weiter zu diesem Titel ...

 

Reinhard Steiner, Prometheus

Weiter zu diesem Titel ...

 

Wichtige Informationen

 

Ein neues Programm
Der BOER Verlag hat sein Programm wieder aufgenommen und bringt zukünftig ältere Werke aus Geschichte, Philosophie, Kunst und Literatur.
Darüber informiert Sie die Seite Neuerscheinungen.

Ältere Titel wieder lieferbar!

Fast alle ehedem vergriffenen Titel sind in Buchform wieder On Demand (Buchdruck auf Anforderung) über jede Buchhandlung und jeden Internetbuchhändler lieferbar. Der Lieferstatus ist auf der jeweiligen Infoseite des Titels vermerkt. Bestellungen sind am einfachsten dort über den KAUFEN-Button zu tätigen. Mit einem Click werden Sie zum BoD-Buchshop mit dem gewählten Titel geleitet. Natürlich können Sie das Buch auch direkt beim Verlag bestellen. Bitte schicken Sie uns eine entsprechende Mail mit Ihrer Postanschrift.

Albert-Ehrenstein-Ausgabe
Interessenten der Ehrenstein-Ausgabe wenden sich bitte an den Wallstein-Verlag, der die Rechte an Ehrenstein übernommen hat.

Buchherstellung für andere Verlage
Wir bieten unsere langjährigen Erfahrungen in der Buchherstellung
auch anderen Verlagen an.
Nähere Informationen finden Sie auf dieser Website: Verlagsservice