Einzeltitel

 

Abbildung des Einzeltitels

Alfred Kremer
Der gefangene Körper
Ein Werkbuch

Herausgegeben von Marie José van de Loo

Texte zur Kunst Band 9

168 Seiten, Hardcover kaschiert
Format 21 x 27 cm
Mit 133 Abbildungen, davon 6 farbig
Euro 48,00 [D]; 49,40 [A]
ISBN 978-3-924963-93-4

LIEFERBAR

Kaufen

Ein Künstler, der sich jeder Zuordnung widersetzt.
Erstmalig sein Werk in einer Gesamtausgabe


Kurzdarstellung

Aus dem Vorwort:
»Ich glaube, man kann es so aussprechen; an diesem Jahrgang 1895 haftet ein Fluch, zumal in einem Land, wo unter nordischer Vormundschaft die militärische Stärke so ausgiebig gepflegt und leidenschaftlich Krieg gegen die übrige Welt geführt wird«. (Alfred Kremer, 1964)
Das Oeuvre auf das hier erstmals in Buchform ein Blick geworfen wird, entstand in den letzten drei Lebensjahren Alfred Kremers. 1962 bis 1965. Er litt an einer schweren Gelenkerkrankung, war Gefangener im eigenen Körper und in seinem Weilheimer Haus auf Sessel und Bett reduziert. Die kleinen Bildformate mögen dieser Entstehungssituation entsprechen. Die Zeichnungen selbst – in ihrer Intensität, formalen Klarheit und ihrer Ausdruckskraft – wachsen über die körperliche Begrenzung hinaus.«

Inhalt

Marie José van de Loo: Vorwort
Andreas Franzke: Alfred Kremer als Anderer zum Eigenen
Anton Sailer: Der Dämon aus Weilheim
Alfred Kremer: Bildteil (farbig und schwarz-weiß)
Herbert Schneidler: Schwarz-Weiß-Arbeiten in Mischtechnik
Florian Sundheimer: Alfred Kremer – ein Lebenslauf
Erlesene »Spitzenbilder« von Alfred Kremer
Literaturangaben
Lebensdaten von Alfred Kremer
Ausstellungen von Alfred Kremer
Abbildungsverzeichnis

Zum Künstler

Geboren wurde Alfred Kremer 1895 in Regensburg als Sohn des Architekten Philipp Ritter von Kremer, der Ende des 19. Jahrhunderts das Postgebäude am Domplatz und das Amtsgericht in Regensburg erbaute. Über seine Kindheit ist nichts bekannt. Seine Jugend wird, wie die so vieler Altersgenossen auf den Europäischen Schlachtfeldern, zertrümmert. Er dient von 1914 bis 1918 an der Westfront. Im letzten Kriegsjahr wird er bei lebendigem Leib verschüttet. Er überlebt, aber die seelischen Schäden, die er davonträgt, bleiben für immer eingeschrieben. (Florian Sundheimer)

 

Neuerscheinungen 2015

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 

Neuerscheinungen 2016

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 

Neuerscheinungen 2017

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 


 

Sie suchen ein bestimmtes Buch?

Alle Autoren, auch solche in Sammelbänden, sowie Herausgeber, Übersetzer und Illustratoren sind hier oder unter dem Menu Autoren mit den dazugehörigen Titeln gelistet.

 


 

Lieferstatus

  • Der nebenstehende Titel ist als Book On Demand (BoD) - Buchdruck auf Anforderung - über jede Buchhandlung und jeden Internetbuchhändler lieferbar.
  • Natürlich können Sie das Buch auch direkt beim Verlag bestellen.
  • Am einfachsten: Sie clicken auf den KAUFEN-Button und werden direkt zum BoD-Buchshop mit dem gewählten Titel geleitet.

 


 

Texte zur Kunsttheorie und Kunstgeschichte:

 

Bücher zum Thema Neue Medien