Einzeltitel

 

Abbildung des Einzeltitels

Christine Patze
Märchen und Erzählungen

Mit 10 Collagen frei nach Gustave Doré
von Peter Frese

279 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag
Euro 12,00
ISBN 3-924963-11-8

VERGRIFFEN

Die Autorin des erfolgreichen Italienbandes
erzählt Geschichten wie in »alten Zeiten«


Textbeispiel

Die kunstreichen Handschuhe
Vor langen Zeiten, als die Meere noch gefährlicher und die Länder noch größer waren als heute, segelte einst ein stattliches Kaufmannsschiff von einer Stadt im Orient nach seinem Heimathafen Venedig zurück. Es gehörte dort einem reichen Herrn und war mit Gewürzen, Stoffen und anderen Kostbarkeiten beladen. Gioacchino, der junge Mann, der es befehligte, hatte die Geschäfte im nahen und fernen Osten gut besorgt und hoffte, nun bald Venedigs vertraute Türme begrüßen zu können. Aber noch mußte er sein Schiff an einer gefährlichen Küste vorbeisteuern, deren vorgelagerte Inseln, Buchten und Felsen von jeher Piraten als Unterschlupf dienten. Und da geschah es: Das Schiff wurde angegriffen, gekapert und ausgeraubt, Gioacchino selber geriet in Gefangenschaft.
Er war äußerst bestürzt, weniger über sein eigenes Schicksal, als über den Verlust, den sein Herr durch dieses Unglück erlitt, und versuchte auf alle mögliche Weise, aus der Gefangenschaft in einer wilden Felsenhöhle zu entfliehen. Es gelang ihm zwar nicht, etwas von den kostbaren Waren seines Herrn mitzunehmen, doch er selbst entkam eines Nachts und erreichte unbehelligt das Meer. Eine Flucht über Land wäre von den Räubern sofort bemerkt worden; daß aber ein Gefangener so tollkühn sein würde, sich in aller Hast ein Floß zu bauen und sich damit auf die See hinauszuwagen, das war so unwahrscheinlich, daß die Räuber diesen Fluchtweg erst gar nicht sicherten. Gioacchino wußte, es war der einzige, und er wählte ihn trotz aller Gefahren, aber doch in der Hoffnung, ein Schiff möchte ihn alsbald vor der Küste entdecken und aufnehmen. Einen ganzen Tag lang wartete er vergeblich, während Hunger und Durst ihn peinigten. Das kleine Floß ließ sich kaum steuern und schließlich wurde es durch eine plötzliche Strömung mitten in eine Gruppe tückischer Felsen und Inseln hineingetrieben. Gioacchino verlor nun gänzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, als eine nahe Welle es faßte und hart auf scharfkantige Felsen setzte, wo es schließlich auseinanderbrach.

Inhalt

Die Dschunke mit dem seidenen Segel
Die vier Reiche des Prinzen Theodor
Das Diadem
Die kunstreichen Handschuhe
Der hilfreiche Beutel
Ivos Abenteuer
Die wundersamen Geschenke der drei Pfauen
Elenas Befreiung

Zur Autorin

Christine Patze, studierte Kunsthistorikerin, fuhr jahrelang als Reiseleiterin für die »Internationalen Studienreisen«. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Giessen.

 

 

Neuerscheinungen 2015

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 

Neuerscheinungen 2016

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 

Neuerscheinungen 2017

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 


 

Sie suchen ein bestimmtes Buch?

Alle Autoren, auch solche in Sammelbänden, sowie Herausgeber, Übersetzer und Illustratoren sind hier oder unter dem Menu Autoren mit den dazugehörigen Titeln gelistet.

 


 

Lieferstatus

Der nebenstehende Titel ist in Buchform beim Verlag vergriffen.
Eine PDF-Ausgabe ist zur Zeit nicht lieferbar.

 

Von Christine Patze ist außerdem erschienen:

 

Zum Thema Reisen

 

Klassiker und Werkausgaben