Einzeltitel

 

Abbildung des Einzeltitels

Erica Wünsche
Kykladenreise

mit 22 Abbildungen und 1 Karte,
240 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
Euro 14,00
ISBN 3-924963-19-3

VERGRIFFEN

»Zwei Qualitäten zeichnen diesen Reisebericht aus: das vielseitige Wissen der Autorin und ihre Fähigkeit zur anschaulichen Darstellung.«


Kurzdarstellung

Eine eindringliche und feinfühlige Reiseschilderung durch die griechische Inselwelt der Kykladen. Die Autorin schreibt nicht nur auf dem Hintergrund ihrer archäologischen und kunsthistorischen Sachkenntnis, sondern schöpft zugleich aus dem Fundus langjähriger Erfahrungen als Leiterin zahlreicher Studienreisen. Sie führt den Leser zu den Anfängen griechischer Kultur, belebt auf unnachahmliche Weise die Überreste klassischer Tradition und vermittelt in eindrucksvollen Bildern vergangene und gegenwärtige Inselwirklichkeit. Ein Reisebericht, der ein souveränes Wissen auf maßvolle Weise einsetzt, um seine Kulturwelt zwischen Urlaubserwartung und Bildungsanspruch in ihrem griechischen, und damit menschlichen Maß sichtbar zu machen.

Inhalt

Streiflichter
Abflug in München – Athen: Im Schatten der Akropolis – Abenteuer Kykladenreise – Piräus Auf dem Fährschiff Ein frühbronzezeitliches Kykladenschiff – Die Flotte des Königs Minos – Griechische Schiffe – Mykonos, unser Zielhafen.

Delos
Der Heilige Bezirk – Artetuis und Apollon – Weihgaben für die Götter – Der Kranichtanz – Reigentänze als Wettkampfdisziplin – Heiliges und Profanes – Zwei sind genug – Achtung: Frösche – Leben im alten Wohnbezirk – Tempel für östliche Götter – Sinnreiche Wasserversorgung – In einem Peristylhaus – Schöner als die Neunte Symphonie.

Mykonos
Besuch bei Paulo und Eleni – Eine Vase als Grabmonument – Bummel durch die Gäßchen der Stadt – Ein Abend in der Taverne – Die Klöster Tourliani und Paläokastro

Tinos
Die Wallfahrtskirche der Panagia Evangelistria – Kloster Kechrovouni, die Pheggites und ein patriotischer Fahrer – Auch Tauben haben Geschichte – Im Heiligtum des Poseidon – Noch einmal Mykonos: Griechische Kellner und ihre Gäste – Zeitloses Dasein – Am seidenen Faden – Sturm

Syros
Ein Meilenstein in der Archäologie: Die Kykladenkultur – Das Pokergesicht – Ermoupolis, die Hauptstadt der Kykladen – Ano Syros, Markuslöwe über dem Doppeladler

Naxos
Apollon auf Naxos – Probleme – Das Tor von Naxos – Ariadne von Naxos – In der Altstadt – Im Zaubergarten von Phlerio – Pende: Fünf Hotels – Geisterstirnmen in der Nacht und Berliner Töne

Paros
Die ehrwürdigen Marmorbrüche – Kurze Rast am Hafen – Die Kirche Katapoliani: Vom Sinn der Bauformen – Ikonostase, Altar und Lichtsymbolik – Nikolausbasilika – Sarkophage und ein Veteranenverein – Im Museum, der Heroenkult – Poli fresko – Warten auf das Fährschiff, Jeans und ein flüchtiger Hauch von Sex

Ios
Rucksacktouristen und ein Traumtänzer

Santorin/Thira
Archäologen und Geologen auf Spurensuche-Ein unvollendetes Kapitel der Erdgeschichte – Unheimlich schön und ein Chaos in der Nacht – Ein Morgen in Santorin – Inselleben – Der Eliasberg, Nomos und eine Geheimschule – Akrotiri: Bilder einer versunkenen Kultur – Wege durch die Vergangenheit – Berg des Todes, Berg des Lebens – Dorische Siedler in Alt-Thera – Ptolemäische und römische Fremdherrschaft – Abschied in Oia

Praktischer Teil
Inselkarte-Die Kykladen im Überblick: Allgemeine Reisehinweise – Die Inseln: Geschichte, Funde, Gegenwart – Literaturverzeichnis – Register

Zur Autorin

Erica Wünsche, nach erfolgreichem Studium Museumsarbeit und Tätigkeit als freie Journalistin; seit 1971 wissenschaftliche Reiseleiterin. Buchveröffentlichungen 1984 und 1985 über Kreta und Ägypten.

 

 

 

 

Reihen und Werke
in Einzelausgaben:

 


 

Wie geht's zu den Titel-Infos?

Alle Titel sind über die Programmübersicht oder die Autoren-Seite zugänglich, jüngst erschienene Titel sind nach Jahren gegliedert auf der Seite Neuerscheinungen zusammengestellt.

 


 

Lieferstatus

Der nebenstehende Titel ist in Buchform beim Verlag vergriffen.
Eine PDF-Ausgabe ist zur Zeit nicht lieferbar.

 


 

Zum Thema Reisen

 

Klassiker und Werkausgaben