Einzeltitel

 

Abbildung des Einzeltitels

Rudolf Czapek
Die neue Malerei

Eine Kulturstudie


64 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
Euro 24,00 [D]; 24,70 [A]; SFr 34,50
ISBN 978-3-924963-84-2

LIEFERBAR

Kaufen

Eine Auseinandersetzung mit den Themen
zeitgenössischer Kunsttheorie


Kurzdarstellung

Rudolf Czapek, geboren 1871, gestorben 1935 in München, war Maler und Kunsttheoretiker. Sein Buch Grundprobleme der Malerei von 1908 gilt noch heute als wegweisend für Wassily Kandinskys berühmte Schrift Über das Geistige in der Kunst.
Der Text der vorliegenden Ausgabe folgt der Erstausgabe von 1909. Die Rechtschreibung wurde bis auf wenige offensichtliche Druckfehler in der damaligen Schreibweise belassen.

»Der Blick für das Sachliche und Wesentliche steht mit dem genialen Wesen auf derselben Linie ... Die Bezeichnung »modern« hat sich heute bereits unverkennbar eine dermaßen auszeichnende Bedeutung erworben, daß dies selbst im Buch- und Kunsthandel zum Ausdruck gelangen konnte. An einer Verwechslung von Zeitkunst mit Modekunst oder mit Novitätenhascherei und studierter Attitüde kann offenbar nur jenen gelegen sein, die sich durch die Fortentwicklung rein sachlicher Anschauungen in ihrem gewohnten Treiben gestört fühlen, in deren Interesse es also liegen muß, jene Verwechslung zu begünstigen und sachliche Vertiefung dadurch herabzusetzen. ... Die viel beredeten durchgreifenden Schwierigkeiten beim Verständnis des Inhaltes aus der Form werden sich in dem Maße verlieren, als die vertraute Berührung zwischen Kunst und Publikum anhält.« (Czapek)

 

 

Neuerscheinungen 2015

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 

Neuerscheinungen 2016

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 

Neuerscheinungen 2017

als PDF im Browser ansehen und downloaden

 


 

Sie suchen ein bestimmtes Buch?

Alle Autoren, auch solche in Sammelbänden, sowie Herausgeber, Übersetzer und Illustratoren sind hier oder unter dem Menu Autoren mit den dazugehörigen Titeln gelistet.

 


 

Lieferstatus

  • Der nebenstehende Titel ist als Book On Demand (BoD) - Buchdruck auf Anforderung - über jede Buchhandlung und jeden Internetbuchhändler lieferbar.
  • Natürlich können Sie das Buch auch direkt beim Verlag bestellen.
  • Am einfachsten: Sie clicken auf den KAUFEN-Button und werden direkt zum BoD-Buchshop mit dem gewählten Titel geleitet.

 


 

ältere Texte zur Kunsttheorie und Kunstgeschichte: