Werke in Einzelausgaben

 

Paul Zech, Werke Abbildung Paul Zech

Texte nach den ersten Buchveröffentlichungen
neu gesetzt und kontrolliert

Einzeln beziehbar

 

 

Zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs
bringt der Verlag Neudrucke von Paul Zech, der in
seinen Prosa- und Lyriktexten in expressionistischer
Manier seine Kriegserlebnisse, die Nachkriegszeit
und Erlebnisse aus seiner neuen Heimat
in Südamerika schildert.

 


 

Paul Zech 1881–1946

Paul Zech wurde geboren in Westpreußen und wuchs auf in Elberfeld; er gab sein Studium auf und arbeitete ab 1902 in belgischen und französischen Bergwerken. Nach seiner Heirat 1904 war er bis 1909 in Bergwerken in Bottrop und Hamm beschäftigt. 1912 zog er mit seiner Familie nach Berlin, wo er bis 1933 als Redakteur, Dramaturg, Werbeleiter und Bibliothekar arbeitete. 1913-20 war er Mitherausgeber der Zeitschrift »Das neue Pathos«. 1933 floh er über Prag und Paris nach Südamerika. (Quelle: Killy Literaturlexikon) Nach Beginn des Krieges 1914 verfasste auch Zech patriotische Gedichte und meldete sich freiwillig zum Militär. Von 1915 bis 1918 kam er an der Ost- und Westfront zum Einsatz und erhielt 1916 das Eiserne Kreuz. 1919 erschien die aus vergangenen Jahren verfassten Tagebuchaufzeichnungen »Das Grab der Welt. Eine Passion wider den Krieg«. Im gleichen Jahr erschienen viele Texte Zechs in der Anthologie »Menschheitsdämmerung« von Kurt Pinthus und eine erweiterte Neuauflage von »Der schwarze Baal«.

 


 

Bisher sind erschienen:

 

Zech_Deutschland

 

Paul Zech
Deutschland, dein Tänzer ist der Tod
Ein Tatsachen-Roman
692 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
Euro 48,00 [D]
ISBN 978-3-946619-92-5
   ... mehr

Zech_Baal

 

Paul Zech
Der schwarze Baal
Novellen
92 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
Euro 18,00 [D]
ISBN 978-3-946619-87-1
   ... mehr

Zech_Grab

 

Paul Zech
Das Grab der Welt
Eine Passion wider den Krieg auf Erden
160 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
Euro 26,00 [D]
ISBN 978-3-946619-88-8
   ... mehr

Zech_Ereignis

 

Paul Zech
Das Ereignis
Neue Novellen
160 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
Euro 26,00 [D]
ISBN 978-3-946619-89-5
   ... mehr

Zech_Messer

 

Paul Zech
Das rote Messer
Begegnungen mit Tieren und seltsamen Menschen
132 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
Euro 24,00 [D]
ISBN 978-3-946619-90-1
   ... mehr

Zech_Busch

 

Paul Zech
Der feurige Busch
Neue Gedichte 1912–1917
100 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
Euro 24,00 [D]
ISBN 978-3-946619-91-8
   ... mehr