Einzeltitel

 

Hawthorne_Giebel

Nathaniel Nathaniel Hawthorne
Das Haus der sieben Giebel

Illustrationen von Maude und Genevieve Cowles
Übersetzung von August Diezmann

376 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Mit 11 Abbildungen
Euro 39,80 [D]
ISBN 978-3-96662-287-5

LIEFERBAR

Kaufen Leseprobe

 

Ein Hauptwerk der amerikanischen Romantik

 


Hawthorne_Giebel_02

 

Zum Text

Der Schauplatz der Geschichte ist das titelgebende Haus, der Hauptsitz der einstmals geachteten und einflußreichen Pyncheon-Familie in Neuengland. Seine Erbauung beruht jedoch auf einer dunklen Vergangenheit: Colonel Pyncheon, hatte vor 160 Jahren das Grundstück, auf dem es später errichtet wurde, auf höchst unrechte Weise seinem eigentlichen Besitzer, Matthew Maule, entrissen, indem er jenen der Hexerei beschuldigte und hinrichten ließ. Colonel Pyncheon verstarb jedoch während der Einweihungsfeier des Hauses ganz unerwartet (ob durch Krankheit oder den Fluch, den Maule kurz vor seiner Hinrichtung gegen Pyncheon aussprach, wird hier nicht näher erläutert). Seitdem schwelt ein stiller Hass zwischen den beiden Familien; das Haus zerfiel mit der Zeit, und sowohl die Pyncheons als auch die Maules gingen sehr harten Zeiten entgegen. Das titelgebende Haus bezieht sich auf ein tatsächlich existierendes Haus in Salem, Massachusetts, das 1668 erbaut wurde und das von Hawthornes Cousine Susannah Ingersoll bewohnt wurde. Hawthorne, der oft zu Besuch kam, ließ sich durch die Geschichte des Hauses zu seinem Roman inspirieren. [Wikipedia]

Der Text des Neusatzes folgt der Ausgabe von 1851, erschienen im Verlag Velhagen und Klasing, Bielefeld. Die amerikanische Ausgabe erschien unter dem Titel »The Seven Gables, a Romance«. Der deutsche Text wurde behutsam (nicht in allen Formen) nach den Regeln der Alten deutschen Rechtschreibung überarbeitet.

Der Autor

Hawthorne

Nathaniel Hawthorne (1804-1864), amerikanischer Schriftsteller der Romantik, studierte von 1821 bis 1824 am Bowdoin College in Maine. Hawthorne war mit dem Dichter Henry Wadsworth Longfellow und dem späteren Präsidenten Franklin Pierce befreundet. Anfängliche Mißerfolge als Schriftsteller zwangen ihn, Anstellungen beim Zolldienst und in der Postverwaltung (1839-1841) anzunehmen. Später konnte er von seiner schriftstellerischen Arbeit leben, was in Amerika vor ihm nur Washington Irving und James Fenimore Coopergelungen war. 1852 schrieb er eine Wahlkampfbiographie für seinen Schulfreund Franklin Pierce, und als dieser ein Jahr später Präsident wurde, verschaffte er Hawthorne einen Posten als amerikanischer Konsul in Liverpool. Dort blieb Hawthorne vier Jahre, verbrachte weitere anderthalb Jahre mit seiner Familie in Italien, und kehrte schließlich nach Concord zurück. Hawthorne wird mit Herman Melville und Edgar Allan Poe zur dunklen amerikanischen Romantik gezählt, mit Themen wie Sünde, Schuld, Strafe, Intoleranz und Entfremdung. Schon zu Lebzeiten ghörte das Werk Hawthornes zur amerikanischen Nationalliteratur und noch heute gilt er als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller.

Der Übersetzer

August Diezmann (1805-1869), deutscher Schriftsteller und Übersetzer, studierte in den Jahren 1824 bis 1828 in Leipzig Medizin und Naturwissenschaften, widmete sich aber später der Literatur und lebte als Privatgelehrter in Leipzig. 1830 gründete er die »Blätter aus der Gegenwart« und übernahm 1834 die Redaktion der »Allgemeinen Modenzeitung«, die er bis zu seinem Tode führte. Als Übersetzer errang er sich überall Beifall, indem er nicht allein belletristische Werke aus dem Englischen und Französischen, sondern auch wissenschaftliche, namentlich naturhistorische, übertrug.

Die Illustratorinnen

Cowles-Schwestern

Maude Alice Cowles (1871-1905) war eine amerikanische Malerin und Illustratorin. Zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Genevieve Almeda Cowles (1871-1950) illustrierte sie mehrere Klassiker der englischen und amerikanischen Literatur.

 

 

 

 

 


 

 

Als PDF downloaden:

Gesamtverzeichnis Neuerscheinungen_2022

Gesamtverzeichnis

Neuerscheinungen 2022

Zum Download aller Prospekte

 


 

Freunde von guten Büchern finden uns auch auf Facebook und Twitter :

facebook facebook

 


 

Sie suchen ein bestimmtes Buch?

Alle Autoren, auch solche in Sammelbänden, sowie Herausgeber, Übersetzer und Illustratoren sind hier oder unter dem Menu Autoren mit den dazugehörigen Titeln gelistet.

 


 

Lieferstatus

  • Der nebenstehende Titel ist als Book On Demand (BoD) - Buchdruck auf Anforderung - über jede Buchhandlung und jeden Internetbuchhändler lieferbar.
  • Natürlich können Sie das Buch auch direkt beim Verlag bestellen.
  • Am einfachsten: Sie clicken auf den KAUFEN-Button und werden direkt zum BoD-Buchshop mit dem gewählten Titel geleitet.

 


 

Von Hawthorne ist außerdem erschienen:

 

Klassiker und Werkausgaben