Einzeltitel

 

Heeringen_Wanderungen

Gustav von Heeringen
Wanderungen durch Franken

Mit Illustrationen von Louis Mayer

216 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Mit 31 Abbildungen
Euro 32,00 [D]
ISBN 978-3-96662-308-7

LIEFERBAR

Kaufen Leseprobe

 

Das Frankenland im 19. Jahrhundert,
wunderbar beschrieben und illustriert.

 


Heeringen Wanderungen

 

Zum Text

Franken - es ist der freundliche Name eines freundlichen Landes, in das wir den Leser dieser Blätter jetzt einführen wollen. Weit, fruchtbar und lieblich breitet es sich im Herzen von Deutschland aus, bedeckt mit den gesegnetsten Fluren, welche alles hervorbringen, was das Vaterland zu seinen edelsten industriellen und klimatischen Erzeugnissen zählt; geschmückt mit großen und berühmten Städten, durchströmt von Schiffe tragenden Flüssen, deren Ufer mit dem weichen Laub der Weinrebe bedeckt sind, durchzogen von Gebirgen, in deren Tälern die romantische Sage und der Gewerbefleiß friedlicher Menschen wohnen, und überwölbt von einem Himmel, unter welchem der Leistenwein an seinem Felsenabhang reift. [Der Autor im Vorwort]

Der Text des Neusatzes folgt der Ausgabe von 1840, erschienen im Georg Wigand’s Verlag Leipzig.

Der Autor

Gustav Adolf von Heeringen (1800-1851), Erzähler und Reiseschriftsteller, entstammt dem Geschlecht der von Heeringen, das alten thüringischen bzw. hessischen Ursprungs ist. Bereits ab 1143 hatte es den gleichnamigen Stammsitz in der jetzigen Stadt Heringen in der goldenen Aue im Kreis Sangerhausen. Von Heeringen studierte Rechts- und Staatswissenschaften in Jena, er war Bibliothekar und Regierungsrat sowie Kammerherr in Coburg. Als Kammerherr begleitete er die Coburgischen Prinzen Ferdinand von Koburg-Kohary und Albert, auf ihrer Brautfahrt nach Lissabon und Windsor. Durch diese Reisen entstanden seine Werke »Meine Reise nach Portugal im Frühjahr 1836« (1838), sowie »Ein Ausflug nach England« (1841).

Inhalt

Vorwort | Coburg | der Baunachgrund, | Grabfeld, | Berneck, | Kulmbach | Bayreuth | Banz | Bamberg | Ebrach, | Mariaburghausen, | Haßfurt | Schloß Theres | Mainberg, | Schweinfurt | Schwarzach | Dettelbach | Kitzingen, | Ochsenfurt, | Würzburg, | Erlangen | Nürnberg, | Eichstätt, | Kissingen | das Kloster auf dem Kreuzberg, | Burg Salzburg | Streitberg | Burg Neideck | Muggendorf

Der Illustrator

Ludwig Hartmann »Louis« Mayer (1791-1843), deutscher Landschaftsmaler, nannte sich selber stets Louis. Bereits der Vater soll zeichnerisches Talent gehabt haben. Nach dem Tode von dessen Dienstherrn zog die Familie 1797 zum neuen Wirkungsort des Vaters nach Heilbronn, wo Louis seine Jugend verbrachte und auch eine Ausbildung als Kaufmann absolvierte. Erst ab 1824 im Alter von 33 Jahren besuchte er die Stuttgarter Akademie bei Gottlob Friedrich Steinkopf. 1830 bis 1832 führten ihn Studienreisen quer durch Italien, anschließend weitere Reisen über Tirol, das Salzburger Land und die Steiermark in die Schweiz sowie durch den süddeutschen Raum, wo er jeweils Landschaftsbilder zeichnete. Seine Zeichnungen und Aquarelle sind im Stil der Romantik gehalten und stellen die Stimmung der Landschaft in den Vordergrund. Die Aquarelle dienten als Vorlage für Stahlstiche zur Illustration des Buches »Wanderungen durch Schwaben« von Gustav Schwab. Mayer unterhielt Kontakte zum Schwäbischen Dichterkreis und gehörte zum Freundeskreis um Justinus Kerner.

 

 


 

 

Als PDF downloaden:

Gesamtverzeichnis Neuerscheinungen_2022

Gesamtverzeichnis

Neuerscheinungen 2022

Zum Download aller Prospekte

 


 

Freunde von guten Büchern finden uns auch auf Facebook und Twitter :

facebook facebook

 


 

Sie suchen ein bestimmtes Buch?

Alle Autoren, auch solche in Sammelbänden, sowie Herausgeber, Übersetzer und Illustratoren sind hier oder unter dem Menu Autoren mit den dazugehörigen Titeln gelistet.

 


 

Lieferstatus

  • Der nebenstehende Titel ist als Book On Demand (BoD) - Buchdruck auf Anforderung - über jede Buchhandlung und jeden Internetbuchhändler lieferbar.
  • Natürlich können Sie das Buch auch direkt beim Verlag bestellen.
  • Am einfachsten: Sie clicken auf den KAUFEN-Button und werden direkt zum BoD-Buchshop mit dem gewählten Titel geleitet.

 


 

Passend zum Thema ist außerdem erschienen:

 

Klassiker und Werkausgaben